Zum Inhalt springen

Humor

Humor spricht eine universelle Sprache. Denn Humor findet sich überall dort, wo der Schwere des Geschehens mit Leichtigkeit begegnet wird.

Nun fragt man sich vielleicht, ob humorvolles Sein mit einer angeborenen Fähigkeit einhergeht, oder ob man sich darin üben kann, etwas humorvoller durchs Leben zu gehen.

Humor folgt dem individuellen Geschmack und lässt den einen lächeln und in Staunen versetzen, während wiederum der andere nur verwirrt reagiert, der Verlustigung der Situation keinen Spaß abgewinnt. So ruft auch nicht jeder Komödiant oder Komiker bei allen die gleiche Begeisterung hervor.

Humor hat mit der eigenen Affinität zu tun und der Bereitschaft, sich dem Moment ungehindert hinzugeben. In der trostlosen Alltagsgegebenheit etwas Spezielles zu erleben. Dem Mitmenschen liebevoll und zärtlich die Eigenart schmackhaft machen. Alles ein bisschen sorgenfreier und gelassener anpacken. Ohne zwanghaftes Nachhacken.

Denn Humor bleibt gerne ungekünstelt und ungebunden.

Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass Humor die Würze des Lebens ist. Auf ruhige Art und Weise, der Nachdenklichkeit spielerisch begegnen. Ohne gleich das Unheil und die Strafe der Sorglosigkeit heraufzubeschwören.

Humor erhält jung und lässt uns eine Beziehung zum Gegenüber aufbauen, die mit der Fähigkeit in Verbindung steht, den anderen zu verstehen und ihn in die richtige Bahn zu lenken. Indem er das Steuer übernimmt und lustvoll zu denken beginnt. Denn Humor schafft auch einen kurzen Glücksmoment. Ein Aufblitzen am beseelten Firmament.

Humor ist neckisch, gar frech und zeugt von Souveränität. Kommt gelegentlich tänzerisch daher, mit geistreicher Leichtigkeit und beschwingter Kreativität.

Die humorvolle Art ist meist wohlwollend und schafft eine friedliche Stimmung. Manchmal vielleicht ein bisschen schalkhaft und elegant durchtrieben. Provokativ, kess und riskant, um seine wertvolle Bedeutung leicht verkannt.

Humor ist verbindend, jedoch nicht zwingend. Er zeigt persönliche Neigung, Eigenheit und spontane Kommunikation. Eine kindliche Freude und eine erfrischende Aktion. Manchmal kreiert er eine verblüffende Reaktion.

Humor lässt uns miteinander spielen. Wir versüßen dem anderen den Moment und schenken ihm bisschen Heiterkeit. Manchmal führt er uns in eine ausgelassene Stimmung. Dann folgen wir dem lustigen Drall und bleiben im Feld der Vergnügtheit.

Jemanden zum Lachen bringen ist eine beinah göttliche Gabe. Da gibt es fröhliche Gemüter und strahlende Gesichter. Dann erzählen sie sich freimütig ihre Geschichten. Denn im Lachen zeigt sich das Wesen in seiner eigenen Schönheit. Oftmals ohne Maske, in seiner ganzen Natürlichkeit.

Versuchen wir einmal ganz humorvoll durch den Tag zu schweben. In jeder Situation und Begegnung das absurd Ulkige empor zu heben. Mit den Augen des Clowns durch die Welt zu gehen. Ohne gleich äffisch zu wirken.

Man staune, wie das Umfeld herzhaft mitlacht. Wie es sich bemächtigt fühlt und die eigene humorvolle Seite mit einbezieht. Die Untröstlichkeit mit Gelassenheit erzieht.

Humor verdrängt auf keine Weise die Wichtigkeit der Seriosität. Aber sie ermöglicht eine Fähigkeit, der Tragik etwas Erdrückendes abzunehmen. Und vereint mitunter individuelle Standpunkte auf harmlose Weise. Ohne engstirnige Verweise.

Humor zeigt sich in Worten, in Gesten und in Mimik. Verblüfft gerne und entschleunigt die Hektik im Vorgehen.

Persönlich liebe ich das Spiel des Neckens. Sich aus der miserablen Stimmung herauszustrecken. Den Witz und Schalk im anderen wecken. Sein Lächeln im Gesicht zu sehen und ihm sein eigenes Tun verstehen zu geben.

Mit Humor können Probleme geschickter angegangen werden. Er schafft einen Raum des gegenseitigen Verstehens. Dabei kann es mitunter ein bisschen persönlich zu und her gehen. Ohne gleich missgünstig oder frivol zu werden.

So übe dich in der Kunst der Lustigkeit. Integriere deine Lebensfreude und schaff dir ein bisschen Fröhlichkeit. Ohne den Verlust der Ernsthaftigkeit. Spiele mit der Schlagfertigkeit und übergib dich für einen Moment der Schwerelosigkeit.

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: