Zum Inhalt springen

Leben

Wenn wir wüssten, dass morgen unser letzter Tag auf Erden wäre, wie würden wir uns dem Leben stellen? Verzeihen und dankbar sein und den Menschen, die wir lieben, unsere Liebe gestehen? Bevor wir die Augen schließen und uns vor dem Leben für immer verschließen. Werden wir unsere Sorgen rüber nehmen? Unsere Schmerzen und die Hoffnung. Wird die Hoffnung gar wieder zu uns zurückkehren?

Den Moment leben. Und das Gestern und das Morgen vergessen. Im Jetzt ankommen und das schon Gelebte loslassen. Geht so was? Oder sagen wir das nur aus Spaß? Aus Angst, Enttäuschungen zu widerfahren und mit einem noch schwereren Koffer beladen den Weg weiter zu schreiten. Mit der guten Absicht, nie und nimmer mehr zu streiten.

Leben kommt von leben. Ohne Gefühle enden wir in der Schwebe. Abgekapselt von Tiefe, Wahrhaftigkeit und Wonne. Im Kopf zuhause und mit den Gedanken als einzige Gäste. Wie zaubere ich mir da mein Festmahl? Vielleicht sogar ohne geliebten Gemahl.

Belebt und mit Frieden im Herzen durchwandern wir die schönsten Stunden. Sorglos und heiter erleben wir die Wunder, die Herzen miteinander verbinden. Das versöhnt uns von neuem und gibt uns Stärke und Zuversicht.

Leben. Es ist das Einzige was wir haben. Kostbar und für jede Seele erfahrbar. Manchmal sehr abartig bis grausam. Und doch kann man ihm nicht den Rücken kehren. Es ist wie die Luft für unsere Lunge. Die Reise für unser Wesen, unsere Persönlichkeit. Die Destinationen wählen wir selbst.

Leben. Es kehrt zu uns zurück. Heute. Vielleicht erst morgen. Vertreibt oder bringt neue Sorgen.

Lebe..

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: