Zum Inhalt springen

Freiheit

Freiheit ist im Himmel zuhause. Freiheit auf Erden kennt manchmal seine Grenzen. Freiheit riecht nach Ferne und beherzt Herrlichkeit.

Freiheit kennt keine Gnade, sondern schafft unvergessliche Momente. Momente voller Fröhlichkeit.

Freiheit stürzt sich gelegentlich in Ungnade, denn sie schenkt ein Gefühl von Zeitlosigkeit. Beinah’ erweckt sie Unendlichkeit in einer Ahnung von Unsterblichkeit.

Freiheit befreit Engstirnigkeit, sie verschafft Heiterkeit und Leichtigkeit.

Freiheit umgarnt authentisches Sein und erschafft Identität.

Frei wollen wir uns fühlen und einander gleichwohl spüren.

Frei zu sein bedeutet, verbindlich und doch unverbindlich lieben und leben zu dürfen. Ohne die Gefahr, Vorwürfe auszuhalten und durchzustehen.

Freiheit ist, alle Sorgen und Befürchtungen loszulassen und den Duft des Waldes einhauchen. Im Licht der Sonne eintauchen und dabei eine Art reine Freude spüren.

Das Herz schlägt im eigenen Rhythmus, es bietet offene Türen.

Frei haben und sich in der Zeit ausdehnen. Sich nach schönen Berührungen sehnen. Die Freundlichkeit in den Augen seiner Mitmenschen sehen. Versprechen eingehen. Versprechen, die frei gewählt sind.

Treue und Wahrheit sind Begriffe, die nie aus der Zeit kommen. Sie bilden Universen, in denen Dinge erblühen und das Herz und den Verstand berühren.

Ist Freiheit egoistisch oder sadistisch? Ist der Verzicht auf Freiheit masochistisch?

Innerliche Freiheit ist Segen für die menschliche Natur. Er gehorcht nicht dem Diktat der äußeren Uhr.

Freiheit. Nur ein bisschen davon für jeden Tag. Zehn Minuten reichen schon. Fühle dich frei. Und lächle dabei. Lächle dir ein bisschen selber zu.

  1. Leser #

    Unverbindlich lieben? Geht das? Liebe bedeutet Bindung zum Geliebten und somit Verbindlichkeit. Aber ist Verbindlichkeit eine Einschränkung oder eine Bereicherung der Freiheit? Freiheit in Verbindlichkeit, oder auch: zusammen frei sein. Der Moment, wenn die Liebe nicht als Einschränkung sondern als Bereicherung wahrgenommen wird. Frei ist, wer es zulässt sich frei zu fühlen, unabhängig von äusseren Einflüssen.

    Gefällt 1 Person

    28. Oktober 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: