Zum Inhalt springen

Beiträge aus der Kategorie ‘Gefühle und Sein’

eine Ode an die Freude

Welchen Duft trägt die Traurigkeit, welchen die Freude? Wohin gelangen wir, wenn wir alle Sorgen abstreifen und uns von der inneren Freude tragen lassen?

Spontan assoziiere ich damit ein Gefühl von Freisein, ein Tanz aller Sinne, losgelöst von einem beengenden Zustand, ungehindert von Ballast der Sorge oder einer besitzergreifenden Düsterheit, die uns in das Tal des Elends, der Trauer und der Bestürzung zu katapultieren weiß.

Weiterlesen